Förderverein darf Räume in der Kesselspringe nutzen
Alte Feuerwehrtechnik geht in die Disco

Von Stephen Zechendorf
Volksstimme vom 21.03.2019

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Loburg soll die ehemalige Diskothek an der Kesselspringe für seine Zwecke nutzen können. Darauf verständigten sich die Ortschaftsräte von Loburg in ihrer Sitzung am Montag. Dazu soll eine Vereinbarung mit der Stadt ausgearbeitet werden.

Der Verein wurde zum Zwecke der ideellen und finanziellen Förderung der Loburger Ortsfeuerwehr gegründet. Zu den Aufgaben zählt neben der Durchführung und Beteiligung an Veranstaltungen der Feuerwehr auch die Unterstützung der Kinder- und Jugendarbeit sowie Hilfe beim Erhalt der historischen Feuerwehrtechnik. In dem Gebäude an der Kesselspringe sollen historische Fahrzeuge und Technik untergestellt werden.

Die Stadt als Eigentümer der langen ungenutzten Immobilie will den Feuerwehrförderern das Objekt unter gewissen Voraussetzungen überlassen. So sollen der Stadt keine Aufwendungen und Kosten bei der Nutzung entstehen, und alle Veränderungen sind vom Förderverein zu planen und durchzuführen.

Die Immobilie an der Kesselspringe stand lange Zeit leer. Einige Fenster sind seit langem nicht mehr gesichert, gleich gegenüber befindet sich der Kindergarten "Burgspatzen". Die vor einigen Jahren von einem Gastronomen vorgestellte Idee, hier erneut ein gastronomisches Angebot zu etablieren, wurde nicht realisiert.

Über die Vorgeschichte informierte Loburgs Ortsbürgermeister Bernd Wünschmann: "Vor etwa acht, neun Jahren hatte die freiwillige Feuerwehr die Baracken neben dem Kindergarten genutzt. Dann hieß es, die Baracken werden abgerissen, und die Feuerwehr holte ihre Sachen wieder heraus. Die Baracken stehen allerdings bis heute."

Die Loburger Freiwillige Ortsfeuerwehr hat nicht nur solch kleine Utensilien aus alten Zeiten unterzubringen.



Zurück zur Übersicht

Freiwillige Feuerwehr Loburg
Kirchstraße 5
39279 Loburg

Tel.: 039245 / 2781
Email: info (ät) feuerwehr.loburg.net
Intern | Impressum

NOTRUF 112