TLF 16/25    
Hersteller:
Aufbau:
Baujahr:
Besatzung:
Pumpenleistung:
Wassertank:
Motorleistung:
Höchstgeschwindigkeit:
MAN
Metz
1996
1/8
1600 l pro min.
2400 l
220 PS
100 km/h

Das Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 verrichtet seit 1997 seinen Dienst in unserer Wehr. Die eingebaute Pumpe fördert bis zu 1600 l Wasser pro Minute, bei einem Druck von 8 bar. Als Löschmittelträger besitzt das Fahrzeug einen 2400 l Wassertank und weitere 120 l Schaum- mittel. Neben der Ausrüstung für die Brandbekämpfung ist das Fahrzeug für die technische Hilfe ausgestattet. Zum Beispiel mit Schere, Spreizer, Beleuchtungsgerät, Notstromaggregat, pneumatische Hebekissen, erweiterte Erste Hilfe Ausrüstung und vieles mehr.

     
LF 16 TS 8    
Hersteller:
Modell:
Baujahr:
Besatzung:
Pumpenleistung:
Motorleistung:
Höchstgeschwindigkeit:
VEB IFA
W 50
1987
1/8
1600 l pro min.
125 PS
80 km/h  

Das Löschgruppenfahrzeug LF 16 TS 8 ist unser ältestes Einsatzfahrzeug. Seine Haupt- aufgabe ist die Versorgung mit Löschwasser über weite Entfernungen. Neben der eingebauten Pumpe besitzt es noch eine Tragkraftspritze, welche eine Leistung von 800 l Wasser pro Minute hat. Diese wird bei einer schwer zugänglichen Wasserentnahmestelle benutzt. Außerdem bestitzt das LF 16 eine Schlauchhaspel mit 8 B-Schläuchen (ca. 160 m Schlauchstrecke), eine dreiteilige Schiebleiter mit einer Rettungshöhe von 12,2 m und vieles mehr.

     
MTW    
Hersteller:
Modell:
Baujahr:
Besatzung:
Motorleistung:
Höchstgeschwindigkeit:
Ford
Transit
2000
1/8
90 PS
130 km/h  

Das Mannschafttransportfahrzeug ist das jüngste Fahrzeug der Feuerwehr Loburg, welches 2002 an uns übergeben wurde. Es dient vorrangig zum Transport von Personal und von leichten Gerätschaften.

Freiwillige Feuerwehr Loburg
Kirchstraße 5
39279 Loburg

Tel.: 039245 / 2781
Email: info (ät) feuerwehr.loburg.net
Intern | Impressum

NOTRUF 112